Bibliothek im Pandemiebetrieb?

Bibliothek im Pandemiebetrieb?

Schwierige Zeiten, nicht nur für den Einzelhandel. Auch Bibliotheken sind von den aktuellen Schließungen betroffen.

Mit dem webOPAC biblino können Sie dennoch einen Leihbetrieb sicherstellen. Wie das geht, möchten wir Ihnen hier kurz vorstellen.

mehr lesen
ps-biblio mit Microsoft Azure

ps-biblio mit Microsoft Azure

Anstatt die Daten von ps-biblio in einem Microsoft SQL Server auf dem lokalen Rechner oder im lokalen Netzwerk zu speichern, lässt sich auch die Cloudinfrastruktur von Microsoft verwenden. Wir zeigen, wie man ps-biblio mit Microsoft Azure verbindet und die Daten in...

mehr lesen
Mein Barcodescanner funktioniert nicht!

Mein Barcodescanner funktioniert nicht!

Das Scannen von Barcodes ist im Prinzip nichts anderes, als das Simulieren einer Tastatureingabe. Wenn Sie einen Barcode einscannen, nimmt Ihnen der Scanner einfach nur das Eintippen der Zahlen ab. Zum Testen öffnen Sie Word oder einen einfachen Texteditor. Probieren...

mehr lesen

Buchdatenabruf und Proxyserver

Falls Sie Schwierigkeiten haben, Buchdaten abzurufen und im Netzwerk einen Microsoft ISA-Server verwenden, sollte in der Regel die Authentifizierung über Proxyserver ausreichen. Auch der ISA-Server lässt sich damit umgehen. Bei der baden-württembergischen Musterlösung...

mehr lesen

Bildungsförderung für Frauen in Kambodscha

Wir sind sehr dankbar für den großen Erfolg, den wir über die Jahre mit unserer Bibliothekssoftware ps-biblio erzielen konnten und möchten unseren kleinen Beitrag zu Bildung und Leseförderung leisten. Wir möchten dabei jenen helfen, die in weniger privilegierten...

Kostenloses biblino-Update

Kostenlose Frischekur für biblino: bessere Anpassung an Mobilgeräte, schnellere Server, erhöhte Sicherheit, weitere Funktionalität

Bibliothek im Pandemiebetrieb?

Schwierige Zeiten, nicht nur für den Einzelhandel. Auch Bibliotheken sind von den aktuellen Schließungen betroffen.

Mit dem webOPAC biblino können Sie dennoch einen Leihbetrieb sicherstellen. Wie das geht, möchten wir Ihnen hier kurz vorstellen.

ps-biblio mit Microsoft Azure

Anstatt die Daten von ps-biblio in einem Microsoft SQL Server auf dem lokalen Rechner oder im lokalen Netzwerk zu speichern, lässt sich auch die Cloudinfrastruktur von Microsoft verwenden. Wir zeigen, wie man ps-biblio mit Microsoft Azure verbindet und die Daten in...

ps-biblio 5.09 veröffentlicht und zum Download verfügbar

Wir freuen uns, das neue Release 5.09 für alle Kunden von ps-biblio 5 kostenfrei zur Verfügung zu stellen! Was ist neu? Welche Änderungen enthalten sind, erfahren Sier hier. Neben mehreren Bugfixes enthält das Release auch einen verbesserten Buchdatenabruf: Der...

Können die Schülerdaten aus der Schuldatenverwaltung übernommen werden?

Ja, jedes Schulverwaltungsprogramm, das einen Export durchführen kann, ist dafür geeignet (ASV, Schulkartei, SchiLD usw.). Wir brauchen das CSV-Format, das Textformat von Excel. Es ist ratsam, der CSV-Datei auch gleich die in der Regel sechsstelligen Benutzernummern...

Welche Systemanforderungen empfehlen Sie für ps-biblio?

Der Rechner muss ein Windows-Betriebssystem haben, und zwar mindestens W7, besser W10. Für die Ausstattung an Hauptspeicher und Speicherplatz ist unsere Faustregel: Wenn auf Ihrem Rechner ein Office-Paket flüssig läuft, ist er auch für ps-biblio geeignet. Bereits der...

Kann ich den DYMO LabelWriter zum Drucken von Barcodes verwenden?

Ja, der DYMO LabelWriter ist ebenso verwendbar wie Produkte anderer Hersteller. Rufen Sie die Medienkartei auf. Klicken Sie auf das Druckersymbol, um in den Reportgenerator zu gelangen und schalten Sie von <Listen> auf <Etiketten> um. Klicken Sie auf...

Problem beim Scannen mit Barcodescanner

Bei der Ausleihe bzw. Rückgabe von Medien liest der Scanner zwar die Nummer ein und die entsprechende Maske blitzt auch kurz auf, verschwindet aber sofort wieder. Wenn ich die Nummer von Hand eingebe, ist alles in Ordnung.

Welche Datensicherungsstrategie ist zu empfehlen?

Wir haben in ps-biblio ein Sicherungskonzept implementiert, das einfach und sicher zugleich ist. Wir empfehlen, am Ende eines Arbeitstages, an dem Daten verändert wurden (Ausleihe, Neuanlage, Änderungen usw.), über <Dienste><Sichern> die Datenbanken auf...