Gehen Sie folgendermaßen vor:

Öffnen Sie die Listenvorlage mit dem Designer von List&Label.

Wählen Sie das Registerblatt “Ebenen” und selektieren Sie das betreffende Element, das in der Druckvorschau fehlt. Prüfen Sie, ob oben links bei

Basic

First Page

Following Pages

jeweils ein Häkchen gesetzt ist. Damit teilen Sie List&Label mit, dass dieses Element auf sämtlichen Seiten gedruckt werden soll.

Prüfen Sie anschließend, ob im Eigenschaftenfenster unter dem Stichwort “Erscheinungsbild” beim Seitenumbruch “FALSE” eingestellt ist.

Nun sollten alle Elemente auf jeder Seite angezeigt und dann natürlich auch gedruckt werden.